Auction Expired

Losnummer 18

Peter Piller
Raubwürger 
aus der Serie “behind time“, 2017
Archivpigmentdruck,
AP 1 aus der Edition 3 + 2 AP
60 x 90 cm

Startpreis: 1.700 Euro
Plus MwSt.: 19 %  

Auction Expired because there were no bids

Kategorie:

Beschreibung

Peter Piller ist Hochmeister des seriellen Humors. Bekannt geworden durch sein berühmtes ‚Archiv Peter Piller‘: er sammelt Zeitungsfotos aus der Regionalpresse, ordnet sie mit Witz zu neuen Motivgruppen: Ergebnis: skurrile Typologien des deutschen Alltags, Enzyklopädie unseres Lebens voller Melancholie, Witz und verschrobener Schönheit.
Raubwürger: Serie eigener Fotografien von ‚flüchtenden Vögeln‘ in freier Wildbahn, die vor dem Künstler selbst fliehen und deshalb entweder aus dem Bild zu fliegen, von hinten zu sehen sind oder teilweise abgeschnitten sind. Das Gegenteil zur populären und perfekten ornithologischen Vogelfotografie.

Informationen zum Künstler
(Einzel-und Gruppenausstellungen siehe Internetseite)

Peter Piller
www.peterpiller.de
lebt und arbeitet in Hamburg

1993–00 Hochschule für Bildende Künste Hamburg
2001 Art Award der Landesversicherungsanstalt Hamburg
2002 Grant Stiftung Kunstfonds Bonn
2003 Albert-Renger-Patzsch-Preis, Dietrich Oppenberg Foundation / Fotografische Sammlung im Museum Folkwang, Essen
2003 Rubens Young Art Award der Stadt Siegen
2005 Gastprofessor HfBK Hamburg
2006 Professor für zeitgenössische Fotografie an der HGB Leipzig

2006 Bâloise Art Prize, Art Basel Statement
2003 Kunstpreis junger westen
2003 Albert Renger-Patzsch-Preis
2004 Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen
2004 ars viva-Preis für Bildende Kunst des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft
2006 Baloise Kunst-Preis
2011 Edwin-Scharff-Preis

Sammlungen: zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen

Send Private Message

Loading...
Name:
Email:
Message: