THRESHOLDS 701 e.V. Lisa Dreykluft – Foto: Katja Illner

Lisa Dreykluft

 (*1991 in Göttingen).
Arbeitet mit verschiedenen digitalen Medien wie Video, Sound, GIFs und Web- sites. Dabei untersucht sie, häufig auf performative Weise, weiblich besetzte Räume, Rollen und Genres der Sozialen Medien, auf mögliche widerständige Strategien. Seit einigen Jahren beschäftigt sie sich außerdem mit verschiedenen Bildern der Hexe und Hexerei als eine Form der Arbeitsverweigerung.
Von 2015–2016 studierte sie Fine Art an der School of Art and Design in Bath, England. Von 2011–2017 absolvierte sie ein Studium der Bildenden Kunst an der Kunsthochschule Kassel bei Prof. Dr. Johanna Schaffer und Kerstin Honeit.

 

2019THRESHOLDS – Performative Interventionen auf dem Golzheimer Friedhof.

lisa-dreykluft.de