THRESHOLDS 701 e.V. – Ingke Günther_ Jörg Wagner – Foto: Katja Illner

Ingke Günther // Jörg Wagner

Ingke Günther (*1968 in Gießen).
Studierte Kunstpädagogik und Kunstgeschichte M. A. an der Justus-Liebig-Uni- versität Gießen. Seit 1998 ist sie als bildende Künstlerin und Kulturbewegerin tätig.

Jörg Wagner (*1969 in Nürnberg).
Ist Autodidakt und absolvierte ein Gaststudium der interdisziplinären Kunst an der Städelschule in Frankfurt. Seit 1994 ist er als bildender Künstler tätig. Seit 2017 arbeitet er als künstlerischer Mitarbeiter am Institut für Kunstpädagogik der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Seit dem Jahr 1999 besteht eine künstlerische Zusammenarbeit, die darum be- müht ist, Kunst und Leben eng miteinander zu verknüpfen. Als Künstlerpaar arbeiten sie an kontextbezogenen und prozessorientierten Projekten im gesell- schaftlichen Alltag sowie ortsspezifischen Interventionen im öffentlichen Raum, mit zunehmend partizipatorischem Ansatz.

Langzeitprojekte wie FELDFORSCHUNG ABENDBROT
oder das kuchenplattenARCHIV. untersuchen den Kulturraum der Küche. Die daran gebundenen ästhetischen Ausprägungen, sozialen Handlungsräume und gespeicherten Erinnerungen werden auf unterschiedliche Weise künstlerisch in den Blick genommen und geformt. Die eigenen Arbeiten sind vor einer ähnli- chen inhaltlichen Folie zu sehen wie die gemeinsam entwickelten.

extraktnetz.net
gaertnerpflichten.org
abendbrotforschung.net
giesskannenmuseum.de