Ralf Berger

*1961 in Düsseldorf, lebt und arbeitet in Berlin und Düsseldorf

Ralf Berger studierte Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf.

1995 erhielt er das Stipendium Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 1997 den Förderpreis für Bildende Kunst des Landes Nordrhein-Westfalen, 1999 das Werkstipendium des Kunstfonds e.V. Bonn und 2018 das Künstlerstipendium Chongqing China vom Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.

2019 Ausstellung Fabric of Art – Open Space für 51 internationale Künstler*innen in der historischen Bandweberfabrik Kaiser & Dicke in Wuppertal

www.ralf-berger.de