Henry Staschick

 

Vita

  • Geboren 1981 in Darmstadt
  • Lebt und arbeitet in Karlsruhe

 

Ausbildung

  • 2007 – 2012  Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste in Karlsruhe bei Professor Harald Klingelhöller
  • 2011 Gastsemester an der Accademia di belli Arti in Mailand, bei Professor Gianni Caravaggio
  • 2012 – 2013 Meisterschüler bei Professor Harald Klingelhöller

 

Auszeichnungen und Preise

  • 2010 – 2013 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2010 Preis der Heinrich Hertz Gesellschaft

 

Ausstellungen

  • BLENDED GENERATIONS, 701 e.V., Köbogen
  • 2010
    Der unaufhaltsame Aufstieg von Draufgängern und Flaschen, Städtische Galerie Karlsruhe kuratiert von Meuser
    Neue Malerei, Gruppenausstellung Galerie Genscher in Hamburg kuratiert von Max Frisinger
    Suckerburgh, Gruppenausstellung Alte Diamantenbörse in Frankfurt a.M. kuratiert von Wolfgang Luy
  • 2011
    Amore é non Amore, mit Felix Oehmann, Plan b in Freiburg
    Borderliners, Gruppenausstellung, der Kunstraum Morgenstrasse zu Gast im badischen Kunstverein in Karlsruhe
    17 x 4, Gruppenausstellung, der Kunstraum Morgenstrasse zu Gast im badischen Kunstverein in Karlsruhe
  • 2012
    Five in a row, der Kunstraum Morgenstrasse zu Gast bei Deuxpiece in Basel
    Die Taschen voll Sand, Gruppenausstellung Galerie Jocelyn Wolff in Paris, kuratiert von Katinka Bock
    Diplomrundgang an der Kunstakademie in Karlsruhe
  • 2013
    TOP 13, Meisterschülerausstellung der Kunstakademie Karlsruhe im Kunstverein und E-Werk in Freiburg, kuratiert von Leni Hoffmann
    Tu, io, noi. Mit Max Arnold, V8 in Karlsruhe