Liv Schwenk

 

Vita

  • 1984 geboren in Filderstadt, Deutschland. Nationalität: Deutsch/USA
  • 2005-2006 „Academy Year“ am ECLA (European College of Liberal Arts, Berlin) 
  • Seit 2006 Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse Prof. Georg Herold

 

Ausstellungen

 

  • 2014
    BLENDED GENERATIONS, 701 e.V. , Köbogen, Düsseldorf
  • 2013
    „die Gebrochene Mitte“, Studio Roh, Düsseldorf (G)
    Der rhein-verlag im SSZ Süd, Köln (G)
  • 2012
    „W1111“, transmission e.v., Düsseldorf (G)
    „good bye 1234“, Portland, OR, USA (E)
  • 2011
    Regarding Düsseldorf 6, 701 e.V., KIT Kunst im Tunnel, Düsseldorf
    Einzelausstellung im „Parkhaus im Malkastenpark“, Düsseldorf
    „Die Freude der Schiffbrüche“, Gruppenausstellung in der Filmwerkstatt Düsseldorf
    BYOB Bonn, Gruppenausstellung im Kunsthistorischen Institut der Universitat Bonn
    Teilnahme an der Gruppenausstellung „Füßescharren“ mit der Performance „Oh Entropie“, Botschaft/Foyer, Düsseldorf
  • 2010
    Live Performance „CUT“ in der „Oktoberbar“, Düsseldorf
    „Kommt doch“, Gruppenausstellung der Klasse Herold, Atelierhaus Walzwerk, Düsseldorf Reisholz
    „Video Art from Germany“ , Gruppenausstellung im KCAC (Kathmandu Contemporary Arts Center), Kathmandu, Nepal
  • 2009
    „zweimal dreimal am tag“, Einzelausstellung, reinraum e.v. Düsseldorf
  • 2008
    „Sculptures“, Gruppenausstellung im Ministerium fur Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW, Düsseldorf