ANDREAS SCHMITTEN

 

Vita

  • 1980 geboren in Mönchengladbach
  • Studium der Philosophie und Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
  • Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Hubert Kiecol und Georg Herold
  • lebt und arbeitet in Düsseldorf

 

Stipendien / Preise

  • Arbeitsstipendium der Konrad Adenauer Stiftung, Berlin
    Studienstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
    Förderpreis des Rotary Gemeindedienstes e.V.


Ausstellungen

  • 2010
    Regarding Düsseldorf 5, 701 e.V., Düsseldorf
    „Cosmic Transmission, OPEN, Düsseldorf
    „kommt doch“ Walzwerkstrasse, Düsseldorf
    „Mischpoke“ Mönchengladbach
  • 2009
    „Nicole (Nicole´s Room)“ V8, Karlsruhe
    „without kubrick…“, Lothringer I3, München
  • 2008
    „Fix und Faxi“, Görlitz
    „Sabine“, Kunstakademie Düsseldorf
    „EHF 2010“, Konrad Adenauer Stiftung, Berlin
  • 2007
    “Drawings from Germany“, Prefectural University Museum of Fine Arts, Nagakute City, Japan
    “Labsetstudio”, Düsseldorf
    “Young Artists from Germany”, Galerie Jikishiten, Nogoya, Japan
    „Kava Kava – Faces Of Fear“, Museum of Art, Mülheim an der Ruhr
  • 2006
    „We can dance like the minority in Germany“,Maxim, Köln
    „Wir waren mal Freunde gewesen“, Gloriahalle, Düsseldorf