Tobias Hoffknecht

Vita

lebt und arbeitet in Düsseldorf

1987    geboren in Bochum

bis 2013 Studium bei Rosemarie Trockel an der Kunstakademie Düsseldorf

2009 – 2011    Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

Einzelausstellungen

2016    Bein, Galerie Crone, Berlin

2015    SOFTLINE , Kunstverein Bochum

            Ideal Standarts, Bauschau, Essen

2014    Puffo, RAUM Oberkassel, Düsseldorf

2013    Rehearsal, Jan Kaps, Köln

            Auf den Sitzen, Kunstverein Leverkusen Schloss Morsbroich, Leverkusen

2011    Wangen, Rohrmeisterei, Schwerte

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017  Strauss ist raus, 701 e.V., ehem. Strauss-Filiale, Düsseldorf

2016-2017 Hallstatt, Galeria Fortes Vilaça, São Paulo, Brasilien

2016    Hidden Traces, Antichambre, Düsseldorf

2015    The Vacancy, Kunsthaus Friedrichstrasse, Galerie Crone, Berlin

            Bobbi, (mit Stephanie Stein), A&B Galerie, Brescia, IT

2014    Genius Loci, Setareh Galerie Düsseldorf

            L´Aventura- die mit der Liebe spielen, Palazzo Guaneri del le Cossere, Brescia, IT

            Frauen, die Ausstellung, Autocenter Berlin

            Kunstverein Maschinenhaus, Zeche Carl E.V., Essen

2013    5×5, Espai d‘Art Contemporani de Castello, Castellon, ES

            The End, QBox Gallery, Athen, GR

            Body Light, Venus & Apoll, Projektraum Julia Stochek, Düsseldorf

2012    Drei Meter Geisterfahrt, Kunstverein Schwerte

2011    Eternity is a mere moment just long enough for a dream, Nest, Den Haag, NL

2010    Nothing is wrong if it feels good, Mike Potter Projects, Köln

 

Internet: http://tobiashoffknecht.com/